Stiefschwestern brauchen einen meinen Schwanz

208 Ansichten

1   0

Haley Reed schnappt sich etwas Wasser, als ihr Stiefbruder Jake Adams sie im Kühlschrank ausspioniert und verlangt, dass er ihr auch etwas gibt. Haley mag Jakes Ton nicht und stürmt ins Wohnzimmer. Jake folgt ihr und behauptet, dass der Grund, warum Haley so eine Schlampe ist, darin liegt, dass sie eine Weile nicht mehr liegen geblieben ist. Irgendwann stellen sie fest, dass das Bedürfnis besteht, es einfach rauszuschlagen.



Jake braucht ein bisschen Zeit, um Haleys Titten zu streicheln, bis ihre Brustwarzen harte Spitzen sind, und dann seine Hand unter ihren Minirock zu schieben, um seine Finger in ihre gierige Möse zu stecken. Er findet sie schön nass und bereit, seinen großen Schwanz zu nehmen. Zuerst besteht Haley darauf, Jakes Päckchen mit ihrem Mund in einem BJ zu erkunden, der Jake zeigt, was für ein geiler Fick seine Stiefschwester sein wird. Als Haley sich zurücklegt und ihre Schenkel spreizt, um ihren Bruder in ihrer glatten Möse willkommen zu heißen, kann er es kaum erwarten, sie ihr zu geben.



Sicher genug, Haley hat das definitiv gebraucht. Sie reitet Jakes Fickstock mit wilder Hingabe, als sie all ihre verdrängten sexuellen Frustrationen rausholt. Dann geht sie auf Hände und Knie, damit Jake sie von hinten schlagen kann. Er zieht an ihren Haaren, bis sich Haleys gesamter Oberkörper in einer rauen Verbindung nach hinten beugt, die sie schließlich zufrieden macht. Haleys Höhepunkt melkt Jakes, also verrückt er sich direkt in ihre fleischige Muschi. Satt gelobt Haley, netter zu sein, solange Jake sie gut geschlechtlich hält.


Kategorie Video  /  Inzest Porno

Mehr anzeigen
Kommentare

0 Kommentare