Meine lesbische Schwester verführt und fickt mich

128 Ansichten

1   0

Whitney Wright liegt auf ihrem Bett. Sie hat ihren Laptop offen vor sich und die Hand die Hose runter. Sie reibt sich die Muschi und beißt sich vor Vergnügen auf die Lippe, während sie eine dampfende Sexszene auf ihrem Laptop sieht. Plötzlich klopft es an der Tür. Oh Scheiße !, sagt Whitney zu sich selbst, stoppt hastig das Video und schließt ihren Laptop. Wer ist das ?, fragt sie. „Ich bin es, Schwester! Kann ich reinkommen?' Fragt Aidra Fox von der anderen Seite der Tür. Ähm, klar, sagt Whitney. Aidra öffnet die Tür und springt begeistert ins Bett neben Whitney.



Sie musste Whitney aufsuchen, um herauszufinden, was sie heute Abend zum Abendessen anhatte, sagt Aidra. Oh je, das IST heute Nacht, nicht wahr ?, sagt Whitney überrascht. Ja, Aidra lacht. In ungefähr zwei Stunden fügt Aidra hinzu. Wie KÖNNTE Whitney das schicke Abendessen vergessen, mit dem das Jubiläum ihrer Mutter und ihres Vaters gefeiert wird ?, fragt Aidra scherzhaft. Der Jahrestag, über den sie einfach nicht die Klappe halten, lacht Whitney.


Kategorie Video  /  Lesben Porno

Mehr anzeigen
Kommentare

0 Kommentare