Geiles deutsches junges Paar fickt hart

447 Ansichten

1   0

Chill und Mi trafen sich in einer Bar in Israel, aber - wie die meisten Dinge an diesem wilden Paar - war ihre erste Begegnung alles andere als typisch. Chills Wohnung war noch am selben Tag niedergebrannt und da er kein Zuhause mehr hatte, sagte er Mi, dass er diese Nacht bei ihr bleiben würde. Mi fand diese kühne Herangehensweise lustig, niedlich und ziemlich mutig und so stimmte sie zu!



Ein halbes Jahr später zog Mi zum Studium nach Deutschland und über ein Jahr später übersiedelte Chill ebenfalls nach Berlin. Obwohl er bei einer Freundin bleiben sollte, ging er stattdessen direkt nach der Landung zu Mi, um ihr eine originelle Zeichnung zu geben, die er gemacht hatte. Die beiden begannen sich wieder zu verbinden und stellten schnell fest, dass sie keinen weiteren Tag getrennt voneinander verbringen konnten. Tatsächlich leben sie jetzt rund um die Uhr zusammen und diese Zeichnung hängt immer noch an der Wand.



Das Paar ist extrem liebevoll und leidenschaftlich und hat drei- bis viermal am Tag Sex! Sie lieben Bondage und leichtes BDSM und sagen, dass ihre Lieblingsposition „Wassermann“ ist. Einmal hatten sie Sex in einer Umkleidekabine am Strand, nur um ihre Kleidung von einigen schelmischen Kindern stehlen zu lassen, die Chill dazu aufforderten, sie komplett nackt zu verfolgen! Wir freuen uns auf jeden Fall, solche liebevollen und freudigen Charaktere in der Familie Lustery begrüßen zu dürfen!


Mehr anzeigen
Kommentare

0 Kommentare